Letztes Feedback

Meta





 

Ewiglich, die Sehnsucht von Brodi Ashton, Oetinger Verlag

Guten Tag :D

 Eeeigentlich hab ich ja heute keine Zeit, aber ich muss jetzt über dieses Buch schreiben, sonst ist es zu spät und ich vergesse die Details :,D

Das Buch heißt Ewiglich, die Sehnsucht und ist von Brodi Ashton. Es ist im Oetinger Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch 9,99€ in Deutschland und 10,30€ in Österreich. Das Buch erschien 2012 in Deutschland und hier ist die Beschreibung vom Buchrücken für euch:

Wenn Liebe ewig ist...Nikkis Erinnerung ist das Einzige, was ihr geblieben ist. Die Erinnerung an Jack, ihre große Liebe. Nach hundert Jahren, die sie ins Ewigseits verbannt war, darf Nikki nun noch einmal in ihre Welt zurückkehren, um von Jack Abschied zu nehmen. Danach muss sie für immer an der Seite des undurchschaubaren, unsterblichen Cole in der Unterwelt leben. Doch schon bald wird Nikki klar, dass Jack sie nicht ein weiteres Mal gehen lassen wird. Und dass Liebe stärker ist als alle Macht der Welt...

Meine Meinung zum Buch ist mal wieder ein wenig geteilt...einerseits ist die Liebe zwischen Jack und Nikki sehr groß und das ist voll cute :3 Aber andererseits ist die Geschichte ziemlich verstörend. Am Anfang dachte ich nur so WTF?! xD Und auch als ich mich an die Geschichte und die Charaktere gewöhnt hatte, war ich nicht so ganz begeistert...also wenn mich ein Buch fesselt lese ich das und lasse mich von nichts ablenken und bei diesem Buch konnte mich mein Handy schon ablenken. Doch am Ende wurde es dann tatsächlich noch spannen. Das Ende fand ich zuerst ziemlich enttäuschend, aber meine beste Freundin hat mir erzählt es gibt eine Fortsetzung und einen dritten Band, deshalb gebe ich dem Ende jetzt eine Chance.

Zusammenfassend ist das Buch eher ein Lückenfüller, wenn du keine anderen Bücher mehr hast. Ob ich mir die Fortsetzung kaufen werde, ist ebenfalls fraglich. Aber jeder muss sich seine eigene Meinung bilden. Mein Fall war es nicht

LG Sina 

 

  

   

18.8.15 16:54, kommentieren

Werbung


Die Auswahl-Cassia und Ky von Ally Condie, Fischer Verlag

Hallo und Willkommen zu einer neuen Review :D

Heute geht es um das Buch Die Auswahl von Ally Condie. Das Buch hat 453 Seiten und ist im Fischer Verlag erschienen. Es ist der erste Band der Reihe Cassia und Ky. Als Taschenbuch kostet es 9,99€ in Deutschland und 10,30€ in Österreich. Die Originalausgabe erschien 2010 in Amerika. Die deutsche Ausgabe erschien 2011.

Folgendermaßen wird der Inhalt beschrieben: Für die 17-jährige Cassia ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: Heute wird sie erfahren, wen sie mit 21 heiraten wird-wen das System für sie ausgewählt hat. Es könnte jeder Junge aus Oria sein, doch zur großen Überraschung aller wird ihr bester Freund Xander als ihr Partner bekannt gegeben. 

Als Cassia sich später auf dem feierlich überreichten Mikrochip Informationen über Xander ansehen will, passiert etwas schier Unmögliches: Es erscheint das Gesicht eines anderen Jungen-das von Ky. Cassia ist schockiert und verängstigt. Das System macht keine Fehler! Und tatsächlich wird ihr von offizieller Seite versichert, dass es sich um ein einmaliges Versehen handelt. Aber Cassia geht Kys Anblick nicht mehr aus dem Kopf. Gibt es doch die Möglickeit zu wählen?

 Das Buch hat mich ehrlich  gesagt  nicht ganz überzeugt. Ich bin hin und her gerissen. Einerseits ist das Buch ziemlich gut geschrieben und auf der anderen Seite überzeugt mich die Geschichte nicht wirklich, da sie aus meiner Sicht sehr der Buchreihe Die Bestimmung ähnelt. Trotzdem  hat mich das Buch zumindest so weit "mitgerissen", als dass ich mir beizeiten den zweiten und eventuell auch noch dritten Band kaufen werde.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Buch jetzt keins meiner Lieblingsbücher ist, aber auch nicht wirklich schlecht ist.

Das wars für heute von mir, man liest sich

LG Sina 

 

15.8.15 14:49, kommentieren